Hohe Teilnehmerzahl beim diesjährigen Tenniscamp und den Jugendvereinsmeisterschaften

von Brigitte Holzer

21 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis zu 13 Jahren griffen dieses Jahr zum Schläger. Als Cheftrainer konnten wir Thabo Siegler von der Tennisschule 4winners gewinnen. Als Co-Trainer standen ihm Tanja Seel, Wolfgang Luz, Michael Zimmer und Alexander Jooß zur Seite. Thabo hatte für alle Altersklassen die passenden Übungen parat. Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß und haben eine Menge dazu gelernt. Auch das schlechte Wetter am Sonntag konnte uns die Laune nicht verderben; wir wichen in die Tennishalle nach Metzingen aus. Die tolle Bewirtung durch Gabi Krause, Holger Kahle, Karin Gelhausen und Margot Schinköth sowie den Wirtschaftsdienst des Vereinsheims am Sonntag haben die gelungene Veranstaltung kulinarisch abgerundet. Wir bedanken uns ganz herzlich!

Perfekt vorbereitet durch das Tenniscamp trugen die Kinder und Jugendlichen gleich anschließend am Mittwoch, dem 31. Juli 2019, in vier Altersklassen die Vereinsmeisterschaften aus. Spielberechtigt waren neben den Vereinsmitgliedern sämtliche Teilnehmer der Kooperation Grundschule-Verein sowie des Tenniscamps. Während die Kinder der Altersklassen U8 und U10 sich auf dem Kleinfeld gegenüberstanden, traten die Kontrahenten der Altersklassen U12 und U14 auf dem Großfeld gegeneinander an. Es entwickelten sich spannende Matches bis in den frühen Abend hinein. Auch hier stand natürlich der Spaß am Tennis im Vordergrund, aber auch der sportliche Ehrgeiz kam nicht zu kurz. Wir gratulieren den Gewinnern Nico Albiez (U8), Noah Krause (U10), Julian Rocker (U12) und Arne-Matthis Kahle (U14) sowie allen anderen Platzierten!

 

Nach den Ferien geht das Kinder- und Jugendtraining planmäßig weiter. Montags und dienstags findet das Training der Kooperation Grundschule-Verein und freitags das reguläre Vereinstraining statt, bevor dann ab Mitte Oktober schon wieder die Winter- und damit die Hallensaison startet.

Zurück